MV in der Tunnelbana

Ryanair bewirbt derzeit Reisen in eine Stadt, die zumindest bislang nicht als Tourismusmetropole bekannt ist: Rostock. Bislang dürfte Mecklenburg-Vorpommern allgemein keine allzu große Rolle im Tourismus aus Schweden spielen, denn Ostsee, viel Natur und kühles Klima gibt es hier in ähnlicher Form auch.

Ob Ryanair also auf dieser Schiene erfolgreich sein wird, ist also fraglich. Immerhin kommt damit Deutschlands dünnbesiedelstes Bundesland zu einer ungewohnten Aufmerksamkeit:

In Baden-Württemberg weiß man allerdings, dass MV nicht immer gut tut.

2 Gedanken zu „MV in der Tunnelbana“

  1. Ich glaube diese Flugroute muss neu sein oder? Hatte auch Anzeigen dafür in der Zeitung gefunden. Leider fliegt Ryanair, wie auch nach Berlin oder Lübeck, nur einmal am Tag hin- und zurück. Ich kam drauf, weil ich dringend einen Rückflug von Hamburg oder „Umland“ am 07.06. abends suche, es aber nichts gibt 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.