Metro heute: Titelseite noch einigermaßen korrekt (Quelle: Metro) Immer wieder liest man im BILDblog unter der Rubrik „Heute anonym“, welche Anonymisierungen die BILD-Zeitungen nun wieder unterlassen hat. Das alles ist aber noch bescheiden, wenn man es in Vergleich zu schwedischen Medien setzt. Hier scheint die Nennung von Namen und der Abdruck von Bildern nach dem Gutdünken der Journalisten durchgeführt zu werden. Kurz die Geschichte: Am 5. April verschwand die zehnjährige.. Read More