Erinnert sich noch jemand an Todd Bieber? Ich hätte den Namen bis vor ein paar Minuten auch nicht erinnert.

Es ist der New Yorker, der nach dem Blizzard letzten Winter einen Film in Prospect Park im New Yorker Stadtteil Brooklyn gefunden hatte. Einen 35-mm-Foto-Film, um genau zu sein – die Älteren werden wissen, was das ist. Er suchte den Besitzer des Films, und ich fand die Geschichte so nett, dass ich das Video hier postete.

Wie ich heute gesehen habe, bin ich nicht der einzige, der das gemacht hat. Ganz im Gegenteil: es wurde ein kleines virales Phänomen, und das Video wurde mittlerweile 1,7 Millionen mal angesehen. Wie die Geschichte weitergeht, kann man in den beiden folgenden Teilen sehen. Es lohnt sich.