Dieser Tage wird ja viel über Bing geschrieben, u.a. über dessen vorzügliche Videosuche.

Die ist so vorzüglich, dass sie jedes Video finden kann – auch Videos, die Google sich weigern würde zu finden. Soviel Mut unterstütze ich.

Jedoch fiel mir gerade auf, dass zumindest in der schwedischen Variante die Videosuche fehlt. Das mit dem Mut war also nur temporär.

Wie gut, dass man die Videosuche nur versteckt, aber nicht abgeschaltet hat: sie ist nämlich nach wie vor per Direktlink zu erreichen.