Ausriss: faz.net

Der Hang zum schönen Sprachbild Alliterationen, Metaphern und Konsorten führt manchmal zu Stilblüten, die man bei einem so renommierten Blatt wie der FAZ nicht erwarten sollte. Diese ist jedenfalls daneben gegangen – oder ins Auge, wenn man so will.