Delengkal Weblog

Sinnfragen von einer Insel vor Stockholm

WSEAML Teil 3: Sundsvall (oder: Orte, die man eigentlich nie zu sehen beabsichtigte, aber trotzdem hinfährt, weil die Bahntickets so billig waren)

Kirche nahe dem Bahnhof – sehr einladend, oder? Sundsvall ist eine Stadt mit 49.000 Einwohnern. In Deutschland ist das gerade mal eine Kreisstadt, in Schweden aber je nach Region durchaus ein veritables Zentrum. Als Hafen- und Handelsstadt, zwischen dem dichter besiedelten Süden und dem so gut wie gar nicht besiedelten Norden gelegen, ist sie ein wichtiger Verkehrsknoten. Soviel zur beeindruckenden Einleitung. Ein Panorama von Sundsvall – links der Hafen, hinter.. Read More

WSEAML Teil 2: Saukrates

Wie angekündigt war gestern abend Konzert angesagt. Kritische Geister werden anmerken, dass man nicht unbedingt zu einem Nelly Furtado-Konzert müsse. Das mag stimmen, aber aus deutscher Sicht stellt sich die Sache auch etwas anders dar, da man, wie mir berichtet wurde, dort 90 € für eine Karte berappen musste. Ich kam mit schlappen 35 € davon. Erst dachten wir, die Veranstaltungshalle Hovet im Süden Stockholms wird gar nicht voll. Die.. Read More

WSEAML Teil 1: Der Kuchen

WSEAML steht für „Wahnsinnig spannende Ereignisse aus meinem Leben“. Heute: der Kuchen Infos dazu: Die erste Folge aus meinem großartigen Zyklus „Ereignisse aus meinem spannenden Leben“ – Titel: „Der Kuchen“. Die heißen Hintergrundinfos: meine Freundin hat Geburtstag und wir haben einen russischen Zupfkuchen gebacken (selbst, nicht Backmischung). Außerdem schmilzt der Schnee (ein bisschen). Aufregend, oder?