Mittlerweile werden die ersten Anträge behandelt – im Moment geht es um ein Verbot von Pornografie. Wir haben uns glücklicherweise für einen Kompromiss entschieden. Der Antragsteller wollte nämlich alles in Erotik oder Pornorgrafie aufteilen, was meiner Meinung nach ein schwerer Eingriff in eine Reihe Grundfreiheiten wäre.

Hier ein Bilder:

Sosse hat ungefähr die gleiche Bedeutung wie Sozi auf deutsch – mir scheint aber ohne den Rote-Socken-Beigeschmack 🙂

Stark verrauschter Blick auf die Bühne (im Vordergrund Fredrik, unser Delegationschef)

Mein Deutschland-Schal und mein Laptop – beim DASDING-WM-Tipp soll auch ja alles funktionieren.

Meine beiden Banknachbarn – Ylva, die für Gleichstellungsfragen zuständig ist und momentan fast im Minutentakt zur Versammlung spricht, und August, der, wie sich mittlerweile herausgestellt hat, Drummer ist, schon im Substage in Karlsruhe war und außerdem für Moneybrother auf dem Southside Festival gespielt hat. Die Welt ist ein Dorf 🙂

Die Reihe vor mir links Paula, rechts Claudio

Unglaublich – jetzt spricht der schwedische Finanzminister. Mehr dazu später – eins kann ich schon sagen: er sieht ganz anders aus als Peer Steinbrück