Der Oktober 2005 wird in die Geschichte eingehen – als der Monat, an dem hier am wenigsten passiert ist.

Üblicherweise repräsentiert dieses Blog immer, was mir so passiert. Ergo müsste mir in den letzten 4 Wochen so gut wie nichts passiert sein. Das entspricht nicht ganz der Realität. Dennoch steht fest, dass ich in letzter Zeit selten die Zeit und Muße hatte, hier viel zu schreiben. Daher gibt es hier die Dinge etwas kompakter in einzelnen kurzen gestaffelten Beiträgen, und zwar:

  • Hässelbyloppet 2005
  • Wie ich den Parkplatzkrieg gewann
  • Wie meine unglaubliche Karriere als Radiostar begann
  • Hoppla – erster Vorlesungsabschnitt schon vorbei