Delengkal Weblog

Sinnfragen von einer Insel vor Stockholm

Überprüft

Der schwedische TÜV ist jedes Jahr fällig, und so durfte ich ziemlich genau ein Jahr nach der Ummeldung meines Autos vorfahren. Das ganze Verfahren ist typisch schwedisch effizient. Man kann einen Termin online buchen, und als mir der geplante Termin dann doch nicht so gut lag, konnte ich bequem umbuchen. Die Suche ist auch auf so etwas abgestimmt und zeigt andere Stationen in der Umgebung gleich mit an. Allerdings wird.. Read More

Wie ich die Nobellotterie (und den Parkplatzkrieg) gewann

Manche Menschen gewinnen selten bis nie. Ich gewinne manchmal. Zum Beispiel wurde mir bei einem Gewinnspiel mal ein AMD-Athlon-Gehäusesticker zugelost. Dummerweise hatte ich zu der Zeit keinen Athlon. Auch toll war das interne Fußballtippspiel bei DASDING zur WM 2002. Ich siegte souverän und gewann 50 € – allerdings haftet mir der Verdacht an, ich habe die Datenbank manipuliert. Dem war nicht so – ich hatte schlicht in Wagemut und fußballerischer.. Read More

Der Reihe nach – Nachlese

Der Oktober 2005 wird in die Geschichte eingehen – als der Monat, an dem hier am wenigsten passiert ist. Üblicherweise repräsentiert dieses Blog immer, was mir so passiert. Ergo müsste mir in den letzten 4 Wochen so gut wie nichts passiert sein. Das entspricht nicht ganz der Realität. Dennoch steht fest, dass ich in letzter Zeit selten die Zeit und Muße hatte, hier viel zu schreiben. Daher gibt es hier.. Read More

Viva La Revolucion

Bitte in eigener Sache: Heute ist der letzte Vorschlagstag für The Bobs – Best of The Blogs. Ich würde mich freuen, wenn jemand mein Blog vorschlagen würde. Ist der talentierte junge Autor dieses wundervollen Blogs verstorben? Ist er insgeheim für Sondierungsgespräche nach Berlin geschickt worden? Hat er gar ein überragendes Angebot angenommen, als Ghostwriter von Gerhard Schröders Memoiren (Arbeitstitel „Ich bin trotzdem der Geilste“) zu fungieren? Nichts von alledem. Er.. Read More

Life goes on

Deutsche Gründlichkeit ist etwas Schönes, eben weil es sie nur in Deutschland gibt und woanders folglich in dieser Form nicht existiert. So ist auch mit meinem Strafzettel, den ich letzte Woche bekommen habe. Bei der Wohnungsverwaltung erklärte man mir auf Anfrage lapidar, dass es natürlich schade sei, dass mich der Hausmeister falsch informiert habe. Man könne auf dieser Müllhalde hier nicht kostenlos parken. Dass das außer mir und ein paar.. Read More

Home Less Sweet Home – at least this time

There are moments in life when it’s better turn away and don’t look at the misery. Half an hour ago there was one of these moments, when a blonde Swedish girl of maybe 16 years vomited into a trash bin in a subway station. Such things assure that western civilization is certainly on the right track. The birthday dinner I had before was much more convenient. Anna turned maybe 18,.. Read More