Der moderne Mensch sieht sich nur noch wenigen Bedrohungen ausgesetzt – die Rationalität hat Einzug gehalten, so dass Vulkanausbrüche nicht mehr notwendigerweise der Zorn der Götter sind. In der Schifffahrt muss man nicht mehr befürchten, vom Rand der scheibenförmigen Erde zu fallen, und man hat sogar akzeptiert, dass der Aderlass und starke Stromströße deutlich weniger gesund sind, als man früher annahm. Eigentlich sind alle Risikofaktoren auf rein vernunftbegabte Abschätzungen heruntergebrochen.. Read More