Für ein Medienunternehmen tätig zu sein hat oft den Nebeneffekt, dass viele PR-Menschen versuchen, ihre Kunden zu platzieren, und einen daher mit allerlei Kontaktversuchen bedrängen. Meistens geschieht das in Form schlichter Werbung oder dem Versand von Pressemeldungen.

Nie um eine Innovation verlegen, versuchte einer es nun auf die dreiste Art:

Hallo Fabian,

möchtest Du das kommende […] Hörbuch vorstellen bzw. rezensieren?

Deine Zugangsdaten für einen kompletten MP3 Download + Jingles sende ich Dir gerne zu. Was meinst Du?

Über einen Beitrag von Dir würde ich mich sehr freuen.

Beste Grüße

Matthias

Offenkundig hat derjenige die Hoffnung, dass ich bei diesem kumpelhaften Ton annehme, ich hätte ihn auf irgendeiner Veranstaltung getroffen und könne mich nur aufgrund anschließender Volltrunkenheit nicht mehr daran erinnern.

Würde es sich um einen verzweifelten PR-Mann handeln, der einen vollkommen aussichtslosen Künstler vertritt, könnte ich vielleicht sogar noch etwas Verständnis aufbringen.
Es handelt sich jedoch um einen recht bekannten Künstler, der sein Hörbuch präsentiert, und somit ist diese Mail eigentlich eine Frechheit.