Delengkal Weblog

Sinnfragen von einer Insel vor Stockholm

Verkehrshinweis

Ich empfehle, die Gegend um Bredäng in den nächsten Wochen weitläufig zu umfahren. Seit heute morgen mache ich nämlich dort meine Fahrstunden. Und es klappte nicht allzu schlecht – zumindest nicht schlecht genug, um mich nicht schon in der ersten Stunde auf die Autobahn geschickt zu werden. 🙂

45

Gestern 8 Uhr. Das Telefon klingelt. „Fabian, weißt du, was ich für dich habe“, sagt eine Frau auf schwedisch. „Ja“, lüge ich perplex und unwissend. Sie scheint das nicht zu irritieren „Ich habe einen Prüfungstermin für die Theorieprüfung. Nämlich morgen um 9.45 Uhr“ „Aber ich habe kommende Woche Prüfungen an der Uni, und außerdem habe ich ohnehin schon einen Termin für kommende Woche Donnerstag.“, argumentiere ich zurück. Wegen der langen.. Read More

Investigativ

Ich bin ja sehr begeistert, dass ich bei Fiket verlinkt wurde – bei aller Schreibbegeisterung ist es auch mal schön, nicht jeden Besucher persönlich zu kennen. Ein kleiner Nachtrag zum gestrigen Beitrag: „medlut“ könnte auch bergauf bzw. bergab heißen. Ich bleibe weiter dran. Den größten Knüller habe ich gestern ohnehin vergessen. Wenn an einer Kreuzung zwei Linksabbieger aufeinandertreffen, dann biegen die laut deutscher Fahrschule tangential zueinander ab – für wen.. Read More

Verkehr in der Theorie

(Ausriss: Du&Jag i Trafiken) Nachdem von meiner Masterarbeit der erste Entwurf (voller Fehler natürlich) fertig ist, kann ich einmal eine Sache hier erwähnen, die mich noch so beschäftigt – neben den vielen anderen. Ich meine den vormals schon erwähnten Führerschein. Am Montag durfte ich zur Voruntersuchung antanzen. Zum obligatorischen Drogentest wurde mir eine Urinprobe genommen und Blut abgezapft – selten so viel Spaß gehabt. Beim Augentest brillierte ich wie gewohnt.. Read More