Im März erschien in der Zeitung Dagens Nyheter eine Artikelserie zur Einwanderung nach Schweden. Der Autor Maciej Zaremba gibt darin Einblicke in ein Land, das sich innerhalb relativer kurzer Zeit von einer weitgehend abgekapselten Gesellschaft in ein Einwanderungsland verwandelt hat.

Den ersten Teil habe ich mit großem Interesse gelesen, habe es dann aber nicht weiter verfolgt. Schade eigentlich, denn immerhin stehen alle Teile online.

Was Thomas jetzt gemacht hat, ist aber noch viel besser: er hat um Erlaubnis gefragt und übersetzt die ganze Serie. „Hut ab“, kann ich da nur sagen. Viel Spaß beim Lesen!

Der erste Teil steht schon online.