Die Malmö Arena, Veranstaltungsort des Eurovision Song Contest 2013 (Bild: Jorchr, CC-BY-SA 3.0)

Statt wie ursprünglich angekündigt im Herbst ist die Entscheidung jetzt schon gefallen: der Eurovision Song Contest 2013 findet in Malmö statt.

Auf der einen Seite finde ich die Entscheidung respektabel, gegen die beim ESC um sich greifende Gigantomanie vorzugehen. Die Halle ist modern und gut gelegen, aber nicht übergroß für das Ereignis. Auf der anderen Seite hätte ich mich natürlich auch gefreut, den ESC 2013 in der Gastgeberstadt mitzuerleben. Stockholm hätte daraus wohl ein stadtweites Fest gemacht, zumal man hier ja verrückt nach diesem Wettbewerb ist. Zudem hat die Friends Arena derart viele Plätze, dass man vielleicht sogar einen hätte ergattern können.

Naja, es ist nicht unmöglich, dass Schweden in den kommenden Jahren noch einmal gewinnen wird.