Foggy Days in Stockholm

Die Temperaturen pendeln um den Gefrierpunkt, und seit gestern haben wir hier ungewöhnlich hartnäckigen Nebel, der selbst am Nachmittag nicht verschwindet.

So sieht es heute morgen aus:
fogpan

Das ist übrigens auch die Aussicht aus unserem Badezimmerfenster.

Ein Gedanke zu „Foggy Days in Stockholm“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.