Delengkal Weblog

Sinnfragen von einer Insel vor Stockholm

In eigener Sache

Dem aufmerksamen Beobachter werden Änderungen an der Seite aufgefallen sein: Kürzlich habe ich allerhand neue Kategorien eingeführt, da drohte, dass sich Rudis Resterampe in bestimmten Kategorien bildet, die dann einfach alles abbekommen, was sonst nicht reinpasst. Das habe ich heute rückgängig gemacht, denn nicht für jedes x-beliebige Thema möchte ich eine eigene Kategorie einrichten. Das würde zu sehr wuchern. Stattdessen verlege ich mich auf die Beschriftung mit Tags und habe.. Read More

10.000

Mit Freude und Stolz kann ich verkünden, dass heute der zehntausendste Spam-Kommentar auf meiner Seite abgegeben wurde. Mein herzlicher Dank gilt allen Spammern, Fake-Viagra-Produzenten, Penisverlängerungsmaschinenherstellern und hochseriösen Aktienhändlern. Besonders grüße ich Tanja, die mich zu einem Seitensprung eingeladen hat, was ich aber dankend abgelehnt habe. Nicht vergessen möchte ich Renia von schluckluder-blasen.org. Was wäre das Internet ohne all diese wundervollen Menschen?

Sicherheitscode in Kommentarfunktion

Ich hatte ja gehofft, dass der Spamfilter für Kommentare künftig Spam von hier fernhalten würde. Das hat er auch geschafft. Allerdings ist es müßig, jedes Mal nachzuschauen, ob nicht doch ein paar echte Kommentare drin sind. Da in den letzten Wochen über 5000 Spamkommentare ankamen, habe ich mich daher entschlossen, das Abtippen eines Sicherheitscodes wieder einzuführen. Ich hoffe, ich erhalte trotzdem weiterhin viele Kommentare.

Jubiläen

Da fällt mir auf: dieser Beitrag markiert ein Doppeljubiläum. Dies ist der 250. Beitrag hier. Vor 2 Tagen hat Thomas zudem den 100. Kommentar abgegeben. In diesem Sinne vielen Dank für die ganzen Kommentare, und ich hoffe, es werden noch viel mehr. Außerdem einen Dank an meine überschaubare, aber treue Leserschaft. Ich werde mich auch weiterhin bemühen, hier irgendetwas zu schreiben, das es eventuell wert ist, gelesen zu werden. PS:.. Read More

In eigener Sache

Weil in letzter Zeit der Kommentarspam massiv zugenommen hat, habe ich einen Authentifizierungscode eingebaut, der abgetippt werden muss, bevor man den Kommentar abschickt. Ich entschuldige mich für den zusätzlichen Aufwand, aber ich würde gerne auch mal wieder Kommentare moderieren, die auch wirklich Kommentare sind.