Delengkal Weblog

Sinnfragen von einer Insel vor Stockholm

Fünf Jahre

Da war es wieder einmal soweit: heute sind es auf den Tag genau fünf Jahre, seit ich nach Schweden gezogen bin. Ich begehe dieses Jubiläum fast schon traditionell mit der Veröffentlichung von neuen Teilen des Auswandererguides. Da viele der „großen“ Themen schon behandelt wurde, habe ich mir dieses Mal ein eher bürokratisches und zwei eher praktische Themen ausgewählt: Schon lange auf Halde, wird es kaum 6 Wochen vor den schwedischen.. Read More

Meine zweite Berufung – oder doch nicht

Nachdem mich gestern eine Magen-Darm-Grippe (oder eher der Anflug einer solchen) erwischt hat, verbrachte ich heute den Tag zuhause. Am Nachmittag erhielt ich einen Anruf. Das ist für sich genommen nichts ungewöhnliches, zumal ich ja einiges gewohnt bin. Dieser hat mich allerdings sehr überrascht. Es war Petter*, Lehrer an einem nicht ganz unbekannten Stockholmer Gymnasium. Er fragte mich, ob ich nicht Aushilfslehrer werden und unterrichten wolle. Es stellte sich heraus,.. Read More

Comhem – Preiserhöhung durch die Hintertür

Vor einigen Tagen flatterte ein Schreiben unseres Kabelfernsehanbieters Comhem ins Haus. Man führe ab dem 1. April eine Kartengebühr für das Digitalfernsehen ein. Diese beträgt 360 kr (ca. 36 €) im Jahr. Betroffen sind die beiden größeren Pakete Medium und Large. Die Pressesprecherin Maria Stråhle rechtfertigt das in der Presse: Wie müssen so hohe Kosten abdecken, dass wir beschlossen haben, eine Kartengebühr statt eines erhöhten Monatspreis einzuführen. Ein Großteil der.. Read More